Entstehung

Erosion auf geerntetem Maisfeld
Foto Teda Wellmer

Die STAFF STIFTUNG hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Lemgo 1988 einen NRW-offenen Ideenwettbewerb zur Gestaltung des STAFF Landschaftsparks ausgelobt. Gefordert wurde eine öffentlich zugängliche, ebenso großzügig wie zurückhaltend gestaltete Parklandschaft, die als Naherholungsraum im Vorfeld des Waldes von den Bürgern genutzt werden kann. Das Planungsbüro Drecker aus Bottrop gewann den Wettbewerb und wurde mit der Ausführungsplanung beauftragt.

Erosion auf geerntetem Maisfeld (Detail)
Foto Teda Wellmer
  Maisfeld
Foto Teda Wellmer

Fotos aus den Jahren 1993/94 zeigen die Landschaft nach langer wirtschaftlicher Nutzung. Die ursprüngliche Vegetation wurde aus der Fläche verdrängt. Auf Feldern zum Anbau von Mais, Getreide und Rüben wurden regelmäßig Dünge- und Pflanzenschutzmittel eingesetzt. Regen schwemmte immer wieder belastete Bodenanteile weg und befrachtete damit die städtische Kanalisation. Weil es weder Gebüsch noch Grasland und keine natürliche Vorflut gab, kam es immer wieder zu Überschwemmungen in einem südlich angrenzenden Wohngebiet.

Entstehung des Landschaftsparks
Foto Teda Wellmer